Schrift ändern: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Drucken
 

Beiräte

 Werkstattrat  und Frauenbeauftragte


Der Werkstattrat wird aller 4 Jahre von den behinderten Mitarbeitern der Werkstatt gewählt und besteht in der aktuellen Besetzung seit 18.10.2017. Unser Werkstattrat wird durch eine Vertrauensperson in der Ausübung seiner Tätigkeit unterstützt. In der Funktion der Mitarbeitervertretung ist unser Werkstattrat Ansprechpartner für alle Beschäftigten der Werkstatt sowie der Teilnehmer des Berufsbildungsbereiches. Er führt in regelmäßigen Abständen Sprechstunden durch - in der Regel mindestens monatlich -, betreut den Kummerkasten der Werkstatt und spricht - ebenfalls in regelmäßigen Abständen - mit der Geschäftsführung der Werkstatt. Die Dokumentation seiner Arbeit erfolgt durch Protokolle sowie Gesprächsnotizen, die von diesem Gremium selbstständig geführt werden.

Die Wahl der Frauenbeauftragten fand am 5. Oktober 2019 statt. Diese wichtige Vertretungsaufgabe wird nun von  Frau Jeannine Beckmann erfüllt. Frau Katja Pfaller steht ihr dabei als Stellvertreterin zur Seite.

 

Werkstattrat:

Erik Heise (stellv. Vorsitzender), Klaus-Peter Wollmerstädt (Mitglied) und Bernd Lampe (Vorsitzender des Werkstattrates)

 

Heimbeirat

Diese Mitarbeiter sind Ansprechpartner in den Wohnheimen:

Andreas Dubicki, Katrin Sambale, Heidi Markmann, Steven Muschter, Andreas Bothfeld und  Mario Hantke