Schrittweise Öffnung ab 18.05.2020

 

Unsere Werkstatt für behinderte Menschen öffnet schrittweise. Auf Grundlage der Verordnung zur Änderung der 5. SARS-CoV-2-EindVerordnung vom Land Sachsen-Anhalt öffnet die Werkstatt wieder, zunächst für 25 % der zuvor beschäftigten Mitarbeiter mit Behinderung, ab dem 18.05.2020.

Oberste Priorität hat der Schutz unserer Beschäftigten vor möglichen Infektionen. Um die hohen hygienischen Vorgaben zu erfüllen, ist ein entsprechendes Hygienekonzept mit zahlreichen Auflagen erarbeitet worden.